Wurzelkanalbehandlung Bonn

Die Wurzelkanalbehandlung / Wurzelbehandlung (Endodontie) befasst sich mit der Behandlung von Erkrankungen im Zahninneren - insb. eben dem Wurzelkanal. Weil hier aufgrund der Feinarbeit viel Fingerspitzengefühl gefragt ist, gelten Wurzelbehandlungen als die anspruchsvollste Disziplin im Bereich der Zahnheilkunde. Natürlich ist das primäre Anliegen des Zahnarztes, die natürlichen Zähne des Patienten zu erhalten. Wenn das Zahninnere jedoch durch Entzündung bereits stark angegriffen ist, bleibt meist nur eine sorgfältige Wurzelkanalbehandlung als letzte Rettung des Zahns.

Entzündung kommt oft schleichend

Sowohl die Entzündung als auch das Absterben des Wurzelkanals sind vielfach nicht mit Schmerzen verbunden und bleiben daher lange Zeit unbemerkt. Meist sind unbehandelte, kariöse Defekte im Zahn schuld an diesem Verlauf, da sie Bakterien Zugang ins Zahninnere ermöglichen. Im Rahmen einer regelmäßigen Prophylaxe kann hier effektiv vorgebeugt werden. Im Falle einer bereits entzündeten Zahnwurzel ist rasches Handeln wichtig, denn wenn sich Krankheitserreger erst einmal ungehindert ausweiten können, stellt das für den gesamten Körper eine immense gesundheitliche Belastung dar.

Wurzelkanalbehandlung beim Zahnarzt nahe Bonn

In der nur wenige Fahrtminuten von Bonn entfernten Zahnarztpraxis CÄSARDENT sind Sie in besten Händen bei Zahnarzt med. dent. Thomas und Zahnärztin Bele Marten. Das betroffene Gewebe mitsamt den eingedrungenen Bakterien wird im Zuge der Wurzelkanalbehandlung / Endodontie zahnschonend entfernt. In unserer Praxis verfahren wir mit einer maschinellen Wurzekanalbehandlung, welche effektiv und des weiteren Zahn schonend und trotzdem gründlich ist. Die behandelten Zähne bzw. die gereinigten Kanäle werden anschließend mit Füllmaterial verschlossen. Der natürliche Zahn kann auf diese Weise erhalten bleiben. Dennoch bleibt zu beachten, dass der betroffene Zahn durch die Behandlung des Wurzelkanals nicht mehr durchblutet wird. Er ist medizinisch sterilisiert, wird aber nicht mehr mit Mineralien versorgt, d. h. der Zahn kann brüchig und muss ggf. durch Überkronung stabilisiert.

Wurzelbehandlung meist schmerzfrei

Genau wie eine Entzündung relativ unbemerkt daherkommt, ist auch die Wurzelbehandlung im Regelfall ein schmerzfreier Eingriff. Mit einer erfolgreichen Behandlung kann ein angegriffener Zahn für mehrere Jahre oder sogar Jahrzehnte erhalten bleiben. Die statistischen Erfolgschancen einer Wurzelkanalbehandlung sind indes sehr hoch. Die Deutsche Gesellschaft für Zahnerhaltung spricht von 80 % selbst bei komplizierten Fällen und von 95 % bei unkomplizierten Behandlungen. Dennoch muss immer der Einzelfall betrachtet werden. Zahnarzt Thomas Ucke und Zahnärztin Bele Marten aus der Praxis CÄSARDENT informieren Sie über die in Ihrem Fall in Frage kommenden Möglichkeiten der Zahnerhaltung.

Jetzt Kontakt zu unserer Praxis aufnehmen – Ihr Zahnarzt nahe Bonn

Möchten Sie weitere Informationen zum Thema Wurzelbehandlung / Endodontie, sowie über Ursachen und Präventionsmöglichkeiten? Leiden Sie evtl. schon an erkranktem Wurzelkanal und möchten nun professionell behandelt werden? Was immer Ihr Anliegen ist, gerne empfangen wir Sie in der Zahnarztpraxis CÄSARDENT nahe Bonn. Vereinbaren Sie unter 0 22 23 / 2 45 44 oder per E-Mail: info@caesardent.de einen Termin oder nutzen Sie unsere bequeme Online-Buchungsfunktion.

Unsere Sprechzeiten sind:

Montag-Donnerstag:
08:15 bis 19:00 Uhr durchgehend

Freitag:
08:15 bis 15:00 Uhr durchgehend

Außer aus Bonn empfangen wir auch regelmäßig Patienten aus weiteren umliegenden Städten. Darunter Städte wie z. B. Wachtberg.